Notrecht in der Corona-Krise – 19. Jahrestagung des Zentrums für Rechtsetzungslehre

Autor/Hrsg.

Uhlmann, Felix; Höfler, Stefan

ISBN Printversion

978-3-03891-351-1

Jahr

Verlag

CHF 64.00

Lieferbar innerhalb 5 Arbeitstagen

Die Corona-Krise ist nicht nur ein Stresstest für die Gesellschaft, sondern auch für das Recht. Viele Fragen, die vormals weitgehend theoretisch erschienen, erfahren nun eine praktische Anwendung. Parlamente, Regierungen und Verwaltungsbehörden sind gleichermassen gefordert.

Der 12. Band der Schriftenreihe des Zentrums für Rechtsetzungslehre ist auf eine erste Beurteilung der Rechtslage gerichtet. Er soll erste Antworten auf die Frage geben, welche verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Mechanismen sich bewährt haben und welche nicht. Der Band vereint Beiträge aus der Wissenschaft und Erfahrungsberichte aus der Praxis.