Die Verrechnung im Zivilprozess unter der Schweizerischen Zivilprozessordnung

Autor/Hrsg.

Stanischewski, Flora

ISBN Printversion

978-3-7190-4360-5

Jahr

Verlag

CHF 68.00

Lieferbar innerhalb 5 Arbeitstagen

Der Verrechnung im Zivilprozess kommt eine erhebliche praktische Bedeutung zu. Nichtsdestotrotz sind in diesem Zusammenhang insbesondere nach Inkrafttreten der Schweizerischen Zivilprozessordnung zahlreiche Fragen ungeklärt. Das Werk bietet Lösungsvorschläge für dogmatische Fragen und weist auf Stolpersteine im praktischen Umgang mit der Verrechnung im Zivilprozess unter der Schweizerischen Zivilprozessordnung hin. Berücksichtigt werden auch rechtsvergleichende Aspekte.

Die Arbeit gliedert sich in drei Teile: In einem ersten Teil wird auf die Grundlagen der Verrechnung im materiellen Recht eingegangen. Der zweite Teil thematisiert die Besonderheiten der Verrechnung im Zivilprozess. In einem dritten Teil wird die Verrechnung im internationalen Privatrecht behandelt.